Werbung

The Sims 3

1.6.11

Electronic Arts Inc(Zahlung)

Nutzer-Bewertung1

Werbung

Elektronische Kunst (Vollversion)

EA bringt einen seiner beliebtesten Titel auf das Handy. Fans der Sims-Serie können diesen Titel nun auf ihren Smartphones genießen. Die meisten Merkmale wurden gut übertragen, aber in anderen Aspekten hat es nicht funktioniert. Sie erhalten immer noch das gleiche Gameplay, aber erwarten Sie nicht, dass es so reibungslos läuft wie sein Desktop-Pendant.

Werbung

Leben Sie Ihr bestes Leben

Die Benutzeroberfläche ist sehr unübersichtlich geworden, so dass sich Ihr Bildschirm eng und unübersichtlich anfühlt. Auch die Leistung hat den Übergang nicht überlebt. Längere Ladezeiten, unverschämter Batterieverbrauch und hohe RAM-Nutzung sind Teil der Android-Version.

Spielen Sie dieses Spiel nicht auf 4G, denn es verbraucht eine große Menge an Daten. Wenn Sie nicht über unbegrenzte Ressourcen verfügen, führen Sie es über das Internet aus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät während einer Sitzung angeschlossen ist. Die App leert die Batterie wie keine andere. Es heizt auch Ihr Gerät in wenigen Minuten auf.

In Anbetracht des geringen Speicherbedarfs (weniger als 2 GB RAM) sollte es auf älteren Geräten problemlos laufen. Dies ist nicht wahr, wie sich herausstellt. Wenn Sie ein Android 8.0 und niedriger haben, müssen Sie mit einigen Verzögerungen und Einfrierungen rechnen. Der anfängliche Start dauert ewig, und es ist immer noch nicht mit den Ladezeiten zwischen den einzelnen Bereichen des Spiels zu vergleichen. Sie sehen fast nie einen Ladebildschirm auf einem Desktop. Gewöhnen Sie sich am Handy an das Warten.

Aufgrund des kleineren Bildschirms müssen alle Ihre Steuerelemente irgendwie in die vereinfachte Benutzeroberfläche passen. Die Entwickler hielten es aus irgendeinem Grund für eine gute Idee, die Schaltflächen enorm zu gestalten, und die Benachrichtigungen im Spiel nehmen mehr als die Hälfte des Bildschirms ein. Die ganze Zeit werden Sie mehr auf das Menü schauen als spielen. Die Zoomleiste ist ein absoluter Schandfleck. Es ist riesig und sitzt auf allem, wodurch man den Fokus verliert.

Das Einzige, was die Sims 3 Mobile richtig gemacht hat, ist die Grafik. Es gibt immer noch den ausgefeilten Detaillierungsgrad, den Sie auf dem PC haben. Abhängig von Ihrem Gerät können Sie sogar eine Verbesserung der Definition feststellen.

Die Anpassungen bleiben auf Android gleich. Es gibt ein paar zusätzliche Funktionen, die Sie in den Desktop-Versionen nicht bekommen, aber sie ersetzen die, die nur PC-Sim-Spieler haben werden.

Mit anderen verbinden

Die Android-Version leidet sehr unter der Leistung. Kein geringer Preis für einen geringen Komfort beim Spielen auf dem Telefon. Es verfehlt den Zweck, wenn man aufgrund des Batterieverbrauchs nicht einmal viel Spielzeit bekommt.

Wenn es Ihnen Spaß macht, auf das Laden von Bildschirmen zu starren, ist dieses Spiel ein absolutes Muss, oder wenn Sie unbegrenzte Daten haben und nicht wissen, was Sie damit machen sollen, dann werden die Sims 3 es gut gebrauchen können. Andernfalls bleiben Sie bei der Wiedergabe auf Ihrem Computer.

Titel:
The Sims 3,1.6.11 für Android
Systemanforderungen:
  • Android 4.1,
  • Android 4.1.2,
  • Android 2.2,
  • Android 3.3,
  • Android 4.2.2,
  • Android 3.2,
  • Android 4.3,
  • Android 4.2.1,
  • Android 4.2,
  • Android 2.1,
  • Android 4.0,
  • Android 4.1.1,
  • Android 3.0,
  • Android 3.1,
  • Android 2.3
Sprache:
German
Verfügbare Sprachen
  • German,
  • English,
  • Spanish,
  • French,
  • Italian
Lizenz:
Zahlung
Erscheinungsdatum:
Tuesday, March 3rd 2020
Autor:
Electronic Arts Inc

https://www.ea.com

SHA-1:
1609607079b6e8319911b8452470edc614587069

Wir haben noch keine Changelog-Information von der Version 1.6.11 von The Sims 3. Manche Entwicker teilen diese Information etwas später. Schauen Sie bitte in ein paar Tagen noch einmal vorbei.

Sie können uns helfen?

Falls Sie Informationen zum Changelog haben können, würden wir gerne von Ihnen hören. Weiter zu unsererKontaktseiteund lassen uns wissen.

Werbung

Werbung