Werbung

QuickBooks Online

Intuit, Inc.(Kostenlos)

Nutzer-Bewertung7

Werbung

QuickBooks Online ist eine Cloud-basierte Finanz-Suite, die für KMUs entwickelt wurde, um Buchhaltungs-, Rechnungs- und Fakturierungsaufgaben von einer einzigen Plattform aus durchzuführen. Mit QuickBooks Online können Sie Rechnungen erstellen und verwalten, Schecks drucken, Zahlungen verfolgen, Bank- und Kreditkartentransaktionen abstimmen, Rechnungen verwalten und Kostenvoranschläge erstellen.

Werbung

QuickBooks Online verfügt über eine intuitive und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche sowie mobile Tools für iOS-Geräte und Android-basierte Smartphones und Tablets, die eine flexiblere und zeiteffizientere Art der Verwaltung von Finanztransaktionen, wie z.B. die Erstellung von Rechnungen und die Verfolgung von Ausgaben von unterwegs, ermöglichen.

Eingebaute Berichte
QuickBooks Online bietet zahlreiche vorgefertigte Berichte zur Auswahl, die eine visuelle Darstellung der allgemeinen finanziellen Gesundheit Ihres Unternehmens liefern können. Diese Berichte fallen in mehrere verschiedene Kategorien: Geschäftsübersicht, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Buchhalterberichte, Abstimmungsberichte, Produkt- und Bestandsverwaltung, Überprüfung der Verkäufe, Überprüfung der Ausgaben und Einkäufe, Verwaltung der Umsatzsteuer und Verwaltung der Mitarbeiter.

Um einen Bericht zu erstellen, navigieren Sie vom QuickBooks-Dashboard zu Berichte und wählen Sie einfach den gewünschten Berichtstyp aus. Wenn Sie die Berichtsfelder anpassen müssen, können Sie dies hier tun, falls erforderlich. Wählen Sie als nächstes ein Transaktionsdatum aus einem Dropdown-Menü oder geben Sie Ihren Zieldatumsbereich an. Klicken Sie schließlich auf Bericht ausführen. Die produzierten Informationen können ausgedruckt, per E-Mail verschickt oder als Excel-Datei exportiert werden.

Integration von Online-Banking
Mit der Bankintegration von QuickBooks Online sind Sie in der Lage, eine sichere Verbindung zu Ihrem Online-Bank-Feed herzustellen und diesen zu synchronisieren, um Finanztransaktionen automatisch zu erfassen. Dies ist eine große Zeitersparnis, die Ihnen die manuelle Eingabe der Daten erspart. Nach der Synchronisierung können Sie mit Hilfe der Informationen, die Ihre Bank mit den auf Ihr Konto eingehenden und ausgehenden Geldern gespeichert hat, wie z.B. Beträge, Transaktionsdaten und die Orte, an denen die Transaktionen stattgefunden haben, entweder Transaktionen akzeptieren oder löschen. Sie können sie dann kategorisieren und den Lieferanten oder Kunden zuordnen.

Die Verbindung zwischen Ihrer Bank und Ihrem Quickbooks Online-Konto ist unkompliziert genug. Wählen Sie vom QuickBooks Online-Dashboard aus Transaktionen und dann Banking. Oben rechts auf dem Bildschirm befindet sich eine blaue Schaltfläche mit der Bezeichnung Konto hinzufügen. Hier werden Sie aufgefordert, den Namen oder die URL Ihrer Bank einzugeben. Sie können auch aus einer Liste von beliebten Finanzinstituten wählen. Außerdem benötigen Sie Ihren Online-Banking-Benutzernamen und Ihr Passwort, um eine sichere Verbindung herzustellen. Sobald Ihre Anmeldedaten verifiziert sind, folgen Sie einfach den Aufforderungen zum Fortfahren.

Erstellung von Rechnungen
Das Layout des Dashboards ist einfach zu navigieren und wird den meisten Benutzern vertraut vorkommen. Im oberen Abschnitt des QuickBooks Online-Dashboards in der Mitte befinden sich drei Schaltflächen, mit denen Sie die letzten Transaktionen anzeigen, nach Transaktionen suchen und Rechnungen erstellen können. Um eine Rechnung zu erstellen, klicken Sie einfach auf die Plus (+)-Schaltfläche und wählen Sie Rechnung aus dem Dropdown-Menü. Dann wird Ihnen die Seite Rechnung angezeigt, auf der Sie die Daten wie Kundenname, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Zahlungsbedingungen, Rechnungsdatum und Fälligkeitsdatum eingeben. Sie können Produkt-/Dienstleistungspositionen manuell eingeben oder sie aus einem vordefinierten Feld auswählen. Alle Steuerberechnungen und Rabatte werden automatisch vom Rechnungsbetrag abgezogen, der in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird. Rechnungen können auch mit Ihrem Firmenlogo und einem Hintergrundbild versehen werden, wobei Sie Ihre eigene Schriftart wählen und benutzerdefinierte Felder benennen können. Nützlicherweise können Rechnungen einzeln oder in Stapeln versandt werden.

Integrationen
QuickBooks Online lässt sich nahtlos mit anderen QuickBooks-Anwendungen wie QuickBooks Payments und QuickBooks Payroll integrieren. QuickBooks Online bietet auch Add-ons wie Bill.com, Jobber, Mavenlink, Method CRM, Shoeboxed und TSheets.

QuickBooks Online lässt sich auch in die folgenden Anwendungen und Dienste integrieren: Abacus, Chrometa, Concur, Fundbox, Gusto, Insightly, NimbleSchedule, PayPal TriNet Expense, Receipt Bank, Shopify, Vend, Workfront, Zendesk, Zoho CRM, Unleashed Software, Xpenditure Expenses, Unify by Webgility und VeriClock. QuickBooks Online hat auch eine API zur Verfügung.

QuickBooks Online ist in Englisch, Französisch und Portugiesisch verfügbar und wird auf Android- und iOS-Geräten unterstützt.

Preise
QuickBooks Online verwendet ein Abonnement-Preismodell, für das eine kostenlose Testversion zur Verfügung steht (keine Kreditkarte erforderlich). Sie hat drei Preispläne: Simple Start, Essentials und Plus. Simple Start kostet 9,99 $ pro Monat und ermöglicht einem Benutzer den Abgleich von Banktransaktionen und die Erstellung von Kostenvoranschlägen und Rechnungen. Die Daten können mit zwei Buchhaltern geteilt werden. Der Preis des Essentials-Plans beträgt 19,99 US-Dollar und umfasst alle Funktionen des Simple Start-Plans, mit einer zusätzlichen Kreditorenfunktion, die es bis zu drei Benutzern ermöglicht, Rechnungen zu verfolgen und zu bezahlen. Der Plus-Plan schließlich kostet 29,99 Dollar pro Monat und unterstützt bis zu fünf Benutzer. Es wird auch mit einer Bestandsaufnahme und 1099er Vorbereitung geliefert.

Unterm Strich
QuickBooks Online ist eine komplette Buchhaltungslösung. Mit Rechnungsstellung, Fakturierung, Kostenvoranschlägen und mehr, alles über eine einzige Plattform verfügbar. Es verfügt über native mobile Anwendungen für Android- und iOS-Geräte, mit denen Sie jederzeit und überall den Überblick über die finanzielle Situation Ihres Unternehmens behalten können. QuickBooks Online ist einfach einzurichten und in hohem Maße anpassbar. Mit automatischen Synchronisierungstools zur Verknüpfung Ihrer Bank- und Kreditkartenkonten bietet Ihnen QuickBooks Online eine einfache Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Ihrem Buchhalter oder Rechnungsprüfer.

Titel:
QuickBooks Online, für Web Apps
Systemanforderungen:
  • Internet Explorer,
  • Firefox,
  • Opera,
  • Chrome
Sprache:
German
Verfügbare Sprachen
  • German,
  • English,
  • Spanish,
  • French,
  • Italian,
  • Japanese,
  • Polish,
  • Chinese
Lizenz:
Kostenlos
Erscheinungsdatum:
Saturday, January 1st 2000
Autor:
Intuit, Inc.

https://www.quickbooks.intuit.com

Wir haben noch keine Changelog-Information von der Version von QuickBooks Online. Manche Entwicker teilen diese Information etwas später. Schauen Sie bitte in ein paar Tagen noch einmal vorbei.

Sie können uns helfen?

Falls Sie Informationen zum Changelog haben können, würden wir gerne von Ihnen hören. Weiter zu unsererKontaktseiteund lassen uns wissen.

Werbung

Werbung