Werbung

TeXnicle

2.3.0

bobsoft(Kostenlos)

Nutzer-Bewertung4

Werbung

TeXnicle ist ein LaTeX-Editor und Projektorganisator für OS X* mit einer funktionsreichen Schnittstelle, die Sie bei der Verwaltung Ihrer LaTeX-Projekte unterstützt.

Werbung

Mit TeXnicle können Sie Ihr Projekt verwalten, indem Sie eine einfache Baumansicht Ihres Projekts erhalten. Das Hinzufügen von Dateien zu Ihrem TeXnicle-Projekt ist eine einfache Angelegenheit. Mit Hilfe des Kontextmenüs, des Hauptmenüs oder einfach durch Ziehen und Ablegen aus dem Finder können Sie vorhandene Dateien oder Dateiverzeichnisse schnell in Ihr Projekt importieren. TeXnicle bietet Ihnen die Möglichkeit, die Dateien auf der Festplatte zu belassen oder sie in den Projektordner zu kopieren.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:

  • Projekt-Organisationsbaum.
  • Registerkarten-Editor mit Syntaxhervorhebung, Code-Folding, Code-Vervollständigung und mehr.
  • Eingebaute umfassende Symbolbibliothek.
  • Code-Snippet-Bibliothek.
  • Dateivorlagen.
  • Vollständige Projektsuche.
  • Lesezeichen.
  • Dynamischer Dokumententwurf.
  • Konfigurierbares Satzmodul.

Um Ihr Projekt zu kompilieren, kann TeXnicle so konfiguriert werden, dass es Ihre LaTeX-Installation verwendet, um Projekte mit pdflatex oder Latex oder einem anderen Compiler zu kompilieren. TeXnicle ist standardmäßig für die Verwendung mit einer MacTeX-Installation konfiguriert. Die Anzahl der Satzschritte kann konfiguriert werden, ein Bibtex-Schritt kann einbezogen werden, und beim Satz mit Latex kann ein ps2pdf-Schritt einbezogen werden. TeXnicle hat auch ein flexibles Engine-System, das es Ihnen erlaubt, neue Engines zu definieren, um verschiedene Arten von Projekten zu kompilieren. Standardmäßig wird TeXnicle mit Engines für pdflatex, latex, latexmk und Kontext geliefert.

Der eingebaute Editor von TeXnicle hat die Standardfunktionen, die man erwarten würde: Syntax-Hervorhebung für typische TeX-Code-Elemente, die in den Voreinstellungen konfiguriert werden kann; Code-Faltung, die in den Voreinstellungen aktiviert/deaktiviert werden kann; Zeilennummerierung; In-Text-Markierung und Sprungbalken; Hervorhebung der aktuellen Zeile; Soft-Wrap, Hard-Wrap oder kein Umbruch; Kurztasten zum Kommentieren von Zeilen, Springen zu Zeilen, Verschieben von Text nach links und rechts, Neuformatierung des aktuellen Absatzes und mehr.

*HINWEIS: Benutzer von Snow Leopard sollten Version 2.2.6 verwenden. Spätere Versionen funktionieren nicht mehr richtig. Die Untersuchungen zur Umgehung des PDF-Viewer-Problems gehen weiter.

Titel:
TeXnicle,2.3.0 für Mac
Größe:
17.39 MB
Systemanforderungen:
  • Mac OS X
Sprache:
German
Verfügbare Sprachen
  • German,
  • English,
  • Spanish,
  • French,
  • Italian,
  • Japanese,
  • Polish,
  • Chinese
Lizenz:
Kostenlos
Erscheinungsdatum:
Monday, January 22nd 2018
Autor:
bobsoft

https://www.bobsoft-mac.de

SHA-1:
d4ebc981c5941e1f704c913591f823e21691bd33

Wir haben noch keine Changelog-Information von der Version 2.3.0 von TeXnicle. Manche Entwicker teilen diese Information etwas später. Schauen Sie bitte in ein paar Tagen noch einmal vorbei.

Sie können uns helfen?

Falls Sie Informationen zum Changelog haben können, würden wir gerne von Ihnen hören. Weiter zu unsererKontaktseiteund lassen uns wissen.

Werbung

Werbung