1. downloads
  2. business software
  3. news
  4. reviews
  5. top apps
Download Opera 10.51

Opera 10.51

Von Opera Software  (Freeware)
Benutzer-Bewertung
Werbung

Opera mag die Browser-Kriege der letzten Jahre zwar nicht gewonnen haben, er ist aber dennoch ein respektiertes Programm, das auf Platz Vier im Browser-Ranking steht. Opera-Nutzer profitieren von einem eingebauten BitTorrent-Client und einem integrierten IRC-Chat. Außerdem ist er absolut stabil und schnell.

Viele Nutzer stolpern auf ihren Smartphones zum ersten Mal über Opera. Opera Mini, der mobile Browser der Firma, ist bekannt für seine Geschwindigkeit und Effizienz. Der Desktop-Browser profitiert von einer Vielzahl an Erweiterungen und genauso schnelle Ladezeiten. Die JavaScript-Funktionalität erlaubt die Nutzung von individuellem Code auf Webseiten und bietet damit die gleiche Anpassungsmöglichkeit, der sich die Firefox-Nutzer mit GreaseMonkey erfreuen.

Nutzer mit körperlichen Einschränkungen wählen Opera aufgrund seiner Hingabe an Barrierefreiheit und die Einhaltung von Standards. Außerdem ist es global sehr gut verfügbar, da es zustätzlich zum Englischen in über 60 Sprachen erhältlich ist.

Weitere Vorteile:

  • Anpassbare Tastaturkurzbefehle.
  • Anpassbare Mausgesten.
  • Sprachsteuerung und Bildschirmvorlesen für seh- und hörbehinderte Nutzer.
  • Optionale Proxy-Unterstützung für superschnelles Laden.
  • Nutzung eines Superpassworts, um gespeicherte Passwörter zu schützen
  • Entwickelt in Norwegen und weltweit genutzt, ist Opera eine solide Auswahl. Der Browser mag vielleicht nicht so in den Schlagzeilen stehen wie Chrome, hat aber über Jahre die Marschrichtung in Bezug auf innovative Features vorgegeben.

Titel: Opera 10.51
Dateiname: Opera_1051_int_Setup.exe
Dateigröße: 12.39MB (12,991,896 Bytes)
Anforderungen: Windows 2000 / XP / Vista / Windows 7 / XP 64-bit / Vista 64-bit / Windows 7 64-bit / Windows 8 / Windows 8 64-bit / Windows 10 / Windows 10 64-bit
Sprachen: Mehrere Sprachen
Lizenz: Freeware
Datum hinzugefügt: 22 März 2010
Autor: Opera Software
www.opera.com
Homepage: www.opera.com
MD5-Prüfsumme: C908DB769D5EEC550A1C7CE32A954CC2

# User Interface

* Fixed
- Drag and Drop not working in some instances
- Deleting a bookmark closing/collapsing all folders
- Focus being lost when deleting bookmarks
- Integrated search performing searches in Google and not in the page
- The Opera O menu button reappearing when the Menu bar is enabled
- The Opera icon remaining in the system tray after closing Opera
- Minimized tabs not displaying after a restart
- Favicon not being added to Bookmarks due to a question mark in the filename
- Individual characters in Chinese text being rotated anti-clockwise

# Mail, News, Chat

* Fixed
- A problem occurring when right-clicking entries under "All messages" and selecting Compose
- Chat notification appearing if a chat tab is active
- Ghost e-mails appearing in the Trash folder after emptying it and restarting Opera
- Message not loading when it is deselected and selected again
- Mail being blank when using fit to width
- Attached files not being sent if mail is sent immediately after attaching them
- Opera Mail welcome e-mail message not being localized
- The text part of HTML e-mails missing the reply character " > " for block quotes

# Display and scripting

* Improved
- Numerous improvements to the Carakan JavaScript engine

* Fixed
- Icons missing from menus in 16-bit color mode
- Slow scrolling performance
- Incorrect font used for a UTF-8 encoded page without the language (CJK) being specified

# Security

* Fixed
- Fixed an issue where the HTTP Content-Length header could be used to execute arbitrary code; see our advisory (http://www.opera.com/support/search/view/948/).
- Fixed an issue where XSLT could be used to retrieve random contents of unrelated documents, as discovered by crazypops; see our advisory (http://www.opera.com/support/search/view/949/).

# Network

* Fixed
- Cookies:
> Cookies received over NPAPI being incorrectly parsed
> Reinstated blocking of third party cookies by default
> Opera sometimes storing a cookie for the domain it came from, rather than the set domain

blog comments powered by Disqus